Sauberes Wasser durch natürliche Reinigung

RIWA strebt nach einer Qualität des Oberflächenwassers, das eine natürliche Reinigung zur Aufbereitung von einwandfreiem Trinkwasser ermöglicht.

Neueste Nachrichten

RIWA: bessere Einleitgenehmigungen für einen saubereren Rhein

06 September 2020

Im Jahr 2019 werden wieder Dutzende von Substanzen wie Industriechemikalien, Medikamentenrückstände, Pestizide und Abbauprodukte im Rhein gefunden. Dies in höheren Konzentrationen als die Zielwerte des Europäischen Fluss-Memorandums (ERM). Dies berichtet die RIWA-Rijn in ihrem Jahresbericht für 2019. Dieser Bericht...

Europäisches Fließgewässermemorandum zum Weltwassertag verabschiedet

22 März 2020

      Europäische Koalition von Trinkwasserversorgern sieht natürliche Aufbereitung von Trinkwasser gefährdet und fordert Einhaltung von Zielwerten in Fließgewässern zur Anpassung an den Klimawandel Die ERM-Koalition hat das Europäische Fließgewässermemorandum 2020 (ERM) verabschiedet. Die ERM-Koalition besteht aus den...

16. Rheinministerkonferenz in Amsterdam

13 Februar 2020

Am 13. Februar 2020 findet in Amsterdam die 16. Rheinministerkonferenz statt. Sie folgt auf die Konferenz in Basel 2013. Die Konferenz findet unter Vorsitz der niederländischen Umweltministerin van Nieuwenhuizen statt. Eingeladen sind die Umweltminister der acht Rheinanliegerstaaten sowie die...